WhatsApp Image 2019 09 27 at 17.54.08

GWRS Gurtweil erfolgreich beim Bodensee-Schulcup

4. Platz in Balgach Lohn für Trainingsschweiß.

Am Donnerstag, den 27.09.19 fuhr die Leichtathletik - Mannschaft Jungen IV/2 (Jahrgang 2006 und jünger) der GWRS Gurtweil zum Internationalen Bodensee- Schulcup in Balgach im Kanton St. Gallen. Mit dem Bus reiste man zuerst zur Übernachtung nach Bregenz. Am nächsten Morgen ging es dann für Mohammed Alawi, Ahmed Alawi, Andreas Kloster, Elias Huttner, Anthony Witt, Pierre Steinmann, Dario Gehringer, Ryan Fakii, Alexander Loucao und Samuel Thoma mit ihren Betreuern, Michael Albicker und Roland Heß, zum Wettkampf nach Balgach.

Zum zweiten Mal nacheinander hatten sich die Jungen als einzige Werkrealschulmannschaft Baden - Württembergs für den Internationalen Bodenseeschulcup qualifiziert und durften sich nun mit einer Mannschaft aus Württemberg, zwei Mannschaften aus Bayern und den Mannschaften aus Vorarlberg, dem Thurgau und St. Gallen messen.

Die Schüler mussten in Balgach einen Dreikampf aus 50m - Lauf, Weitsprung und 200g - Ballwurf absolvieren. Dazu nahmen 4 Schüler am 800m - Lauf teil, sowie 2 Staffeln über 4 x50 m.

Die Jungen der GWRS Gurtweil konnten an ihre guten Leistungen aus dem RP-Finale nahtlos anknüpfen. Herausragend war aus Gurtweiler Sicht die Leistung von Mohammed Alawi. Im 200g - Ballwurf war er der mit weitem Vorsprung, bei erreichten 62 m der beste Teilnehmer des Wettkampes und in der Einzelwertung des Dreikampfes der Fünftbeste.

Fast alle Gurtweiler konnten Ihre Leistung gegenüber dem RP - Finale nochmal steigern. Der Lohn war ein sehr guter 4. Platz, was angesichts der meist dreimal so großen Schulen der anderen Teilnehmer eine hervorragende Leistung war.

WhatsApp Image 2019 10 01 at 07.13.36 1

Endergebnis

Wir begrüßen alle Erstklässler, die an unserer Schule neu beginnen.

einschulung

Am Samstag, den 14. September fand die Einschulungsfeier statt. Herr Zimmermann, unser Rektor, hieß alle Kinder, Eltern, Großeltern und Verwandte willkommen. Die 4. Klassen führten eine kleines Theaterstück vor.

Danach ging es auch schon zur ersten Unterrichtsstunde.
Die Eltern konnten sich derweil mit Kaffee und Kuchen stärken.

Allen Kindern wünschen wir eine schöne Zeit an unserer Schule.

Baumspende 1 Baumspende 2

 

Jugend trainiert

Die erfolgreichen Schulsportler der Grund- und Werkrealschule Gurtweil mit Schulleiter Bernhard Zimmermann (hintere Reihe, Vierter von links), Ex-Schulleiter Roland Heß (Dritter von links) den beiden Lehrkräften Susanne Boll (rechts auf der Bank sitzend) und Michael Albicker (Siebter von rechts). | Bild: Alfred Scheuble

Fünf Mannschaften der Grund- und Werkrealschule Gurtweil erreichten beim Südbaden-Finale der Leichtathletik gute Platzierungen. Damit haben sie sich nun für den Internationalen Bodensee-Cup in St. Gallen im September qualifiziert.

20190722 123245

Die Klasse 1 und 2a/b haben am Montag, 22.Juli 2017 einen Wettkampf Jugend trainiert für Olympia durchgeführt.

Dieser Grundschulwettbewerb, den wir zum ersten Mal durchgeführt haben, umfasst die Bereiche Athletik, Koordination, Staffeln und Spiele. Die Schulsportmentoren der Klasse 8 haben bei diesem Wettkampf die einzelnen Stationen betreut und ausgewertet. Zum Schluss hat jedes Kind eine Urkunde erhalten. Die Betreuenden Lehrkräfte waren Herr Hess und Frau Boll.

Die Schule hat sich mit der Durchführung des Wettbewerbs für das Preisausschreiben qualifiziert.

 

Der JTFO-Wettbewerb für die Klassenstufen 1 und 2

Der Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia wird in Grundschulen schon seit vielen Jahren erfolgreich in verschiedenen Sportarten nach Jahrgängen in Wettkampfklasse V durchgeführt. Die jüngsten Teilnehmer sind meist in der dritten oder vierten Klasse.

Um auch Schülerinnen und -schülern der Klassenstufen 1 und 2 eine Teilnahme am Schulsportwettbewerb Jugend trainiert für Olympia zu ermöglichen, hat das Kultusministerium einen Wettbewerb speziell für die Jüngsten entwickeln lassen. Der sogenannte Grundschulwettbewerb wurde zum Schuljahr 2016/2017 neu eingeführt.

1 Ehrenurkunden Bundesjugenspiele

Die GWRS-Gurtweil konnte viele Schüler ehren.

Bei den Bundesjugendspielen wurden eine Menge Ehrenurkunden vergeben.

Mit viel Erfolg haben einige Mannschaften an Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ teilgenommen. Sie werden zum Oberschulamtsfinale nach Konstanz fahren.
Beim Minimarathon haben die Mädchen aus der Grundschule einen hervorragenden 1. Platz belegt.
Mehrere Schüler konnten graduiert werden.
Die Schulsieger der GWRS wurden mit einem Pokal belohnt.
Andreas, ein fleißiger Helfer, bekam von Herr Heß eine Sonderlob.

Hier findet ihr eine Liste der besten Leistungen unserer Schüler: Link zur Bestenliste!

20190627 095636

Wieder einmal fand der Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in Tiengen im Stadion statt.

Einige Mannschaften unserer Schule haben mit Erfolg teilgenommen. Ergebnis folgen.

Hier ein paar Eindrücke.

Auch gibt es im Südkurier einen schönen Filmund Bericht. Südkurier Bericht.

logo 3

Letzten Samstag trafen sich 15 Schüler der Klassen 7 und 8 um gemeinsam mit Kooperationslehrerin Fr. Schaar die Ausbildung für den Schulsanitätsdienst zu absolvieren.

Ausgebildet wurden die Schüler/innen durch das DRK von Hr. Rohe. von Fr. Trippel vom Schulsanitätsdienst Wutöschingen.

Die Schüler erlernten u.a. Sofortmaßnahmen am Unfallort, übten in Gruppen die Ausführung der stabilen Seitenlage, das Anlegen von verschiedenen Verbänden, den Umgang mit einem AED Gerät usw.

Ein herzliches Danke an Hr. Rohe vom DRK und Fr. Trippel vom Schulsanitätsdienst Wutöschingen , die ihr Wissen gerne zur Verfügung stellten.

Die neuen Schulsanitäter 2019

Unterkategorien

   
   

Nächste Termine  

Elternabend Kl. 8
Mi Okt 16 @19:00 -
Infotag Bauausbildung
Mi Okt 23 @08:00 -
Jour fix
Mi Nov 13 @14:00 -
Theaterfahrt GS
Fr Dez 06 @08:00 -
SMV Weihnachtsverkauf
Fr Dez 13 @08:00 -
Berufsberatung
Mi Dez 18 @08:00 -
   

Kalender  

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
   
   

Suche  

   

Anmeldung